Wandern auf Island

Die klassische Wanderreise

Diese Wanderreise ist für Naturfreunde und Wanderer gleichermaßen geeignet. Neben der Kultur stehen vor allem die landschaftlichen Höhepunkte Islands auf dem Programm: Vulkane, Gletscherlagune mit Eisbergen, Wanderungen entlang der Gletscher, mächtige Flüsse und Wasserfälle, schwarze Sanderwüsten, Fjorde, grüne Wiesen und heiße Quellen. Eine hochinteressante Hotelrundreise mit vielen Wanderungen, die genügend Zeit zur Natur- und Vögelbeobachtung geben. Wir wandern auf Island nach dem Motto ,,Gehen und Sehen“.

Highlights

  • Leichte bis mittelschwere Wanderungen, 2–5 Stunden, u. a. in 3 Nationalparks
  • Motto: „Gehen und Sehen“
  • Kleine Gruppen – Maximalteilnehmerzahl: 22
  • Einheimische Reiseleitung
  • Das Hochland
  • Land und Leute – Flora – Fauna – Geologie
  • UNESCO-Welterbestätte Þingvellir – Geysir – Gullfoss  – Kerlingarfjöll – Akureyri – Mývatn – Dettifoss – Ostfjorde – Gletscherlagune – Skaftafell – Dyrhólaey – Þórsmörk – Eyjafjallajökull
  • Halbpension. Warme Getränke in den Mittagspausen sind inbegriffen
  • Möglichkeit zur Walbeobachtung ab Húsavík und Gletscherwanderung auf dem Svínafellsjökull
  • Verlängerungsmöglichkeit in Reykjavík und nach Grönland
Dauer
12 Tage/11 Nächte
Preis ab
3.590,-

Westfjorde und Snæfellsnes - Abseits der üblichen Wege

Diese 12-tägige Wanderreise durch den Westen Islands mit Wanderungen von 2–4 Stunden lässt uns viel Zeit für Naturbeobachtungen. Genießen Sie die Schönheit der Westfjorde. Die Reise ist vor allem für diejenigen Naturfreunde gedacht, die gerne abseits der üblichen Reisegebiete unterwegs sein möchten. Trotzdem erleben Sie isländische Attraktionen wie Gletscher und gewaltige Wasserfälle. Wir wandern in Island nach dem Motto ,,Gehen und Sehen“

Highlights

  • Fjordlandschaft der Westfjorde – wurde als interessanteste Fremdenverkehrsregion Skandinaviens ernannt sowie mit dem EDEN-Preis 2010 für nachhaltigen Tourismus ausgezeichnet
  • Edda und Sagas
  • UNESCO Weltkulturerbe Þingvellir – Reykholt – Vogelparadies Snæfellsnes – Vogelfelsen Látrabjarg – Ísafjörður – Reykjanes
  • Heiße Quellen und vier Gletscher
  • Wandern in zwei Nationalparks
  • Gut geeignet für Pflanzen- und Vogelfreunde
  • Leichte bis mittelschwere Wanderungen
  • Kleine Gruppen – Maximalteilnehmerzahl: 22
  • Einheimische Reiseleitung
  • Verlängerungsmöglichkeit in Reykjavík und Grönland
Leuchtturm Ólafsviti am Fjord Patreksfjörður
Dauer
12 Tage/11 Nächte
Preis ab
3.650,-

Die Islandkenner - Westfjorde und Snæfellsnes

Diese Reise ist für diejenigen konstruiert, die Island schon mehrmals besucht haben. Der Schwerpunkt in diesem Jahr sind die Westfjorde mit kurzem Aufenthalt auf Snæfellsnes. Die Wanderungen sind überwiegend leicht bis mittelschwer und es besteht für fleissige Wanderer unterwegs die Möglichkeit zu zusätzlicher, körperlicher Bewegung. Die Übernachtungen sind alle in Hotels bzw. Gasthöfen mit DU/WC.

Highlights

  • Halbinsel Snæfellsnes mit Liparitberg Drápuhlíðarfjall
  • Europas größter Vogelfelsen Látrabjarg und Rauðasandur
  • Wasserfall Dynjandi
  • Die Fossilien bei Leuchtturm Svalvogar
  • Die heißen Quellen am Fjord Reykjafjordur
  • Viele Naturbäder 6 mal an unseren Übernachtungsorten
Dauer
12 Tage/ 11 Nächte
Preis ab
3.390,-

PKW-Rundreise mit Wanderungen - 11 Tage

Bei dieser klassischen Islandumrundung haben wir die Übernachtungen so gelegt, dass sich ausreichend Zeit für Wanderungen ergibt. Die vorgeschlagene Wanderdauer beträgt in der Regel ca. 2–5 Std. pro Tag, wobei Sie jedoch unabhängig von Programmen sind und Ihre Wanderzeit selbst bestimmen.

Highlights

  • Gehen & Sehen: Islands unberührte Natur zu Fuß erleben
  • Ausführliche Wanderbeschreibungen
  • Echofelsen im Nationalpark Jökulsárglúfur
  • Wandern unter dem Gletscher Vatnajökull
  • Der Wasserfall Hengifoss
wasserfall svartifoss in skaftafell
Dauer
11 Tage/10 Nächte
Preis ab
1.544,-

Wanderreisen auf Island: Der Natur ganz nah

Während der Wanderreisen auf Island sind Sie der Natur ganz nah. Dennoch müssen Sie auf Komfort nicht verzichten denn unserer hochlandtauglicher Reisebus ist immer in Ihrer Nähe und bringt Sie direkt in die Wandergebiete. Erleben Sie atemberaubende Reisen und entscheiden Sie sich für manch ein Abenteuer. Beim Wandern auf Island kommen Sie in den Genuss von ursprünglicher Natur, wilden Landschaftszügen und puren Kontrasten. Genießen Sie grandiose Sehenswürdigkeiten, die sich von kultureller und ursprünglicher Seite zeigen. Wanderreisen auf Island entführen zu Touren der unterschiedlichsten Art. Naturfreunde und Wanderer kommen bei den Wanderreisen auf Island auf Ihre Kosten. Für das Wandern auf Island stehen Ihnen unzählige Wege zur Verfügung, die sich kilometerlang über die Insel schlängeln. Wagen Sie sich zu den Gletscherlagunen mit Eisbergen und erkunden Sie auf Wanderungen die mächtigen Gletscher.

Heiße Quellen für besondere Genussmomente

Pures Erleben erwartet Sie auf den Wanderreisen auf Island. Eine Besonderheit ist das Baden in den heißen Quellen. Nutzen Sie die Gelegenheit und wagen Sie sich zu spannenden Vogelbeobachtungen. Schwarze Sanderwüsten und Fjorde kennzeichnen ein atemberaubendes Landschaftsbild und hinterlassen eine Welt, die beim Wandern auf Island einen mystischen Eindruck hinterlässt. Einer der Klassiker auf den Wanderreisen auf Island ist das Hochland, das auf den meisten Touren nicht fehlen darf.

Auf zu der Welterbestätte von Island

Auf Island finden Sie Weltkulturerbestätte, die von der UNESCO ausgesucht wurden, die zusammen mit den vier Nationalparks die Insel zu einem besonderen Erlebnis machen. Angefangen von Pingvellir über Gullfoss bis hin zu Mývatn und Dettifoss erwartet Sie mit den Wanderreisen auf Island ein atemberaubendes Erlebnis. Vielleicht entscheiden Sie sich aber auch beim Wandern auf Island für eine Bootsfahrt in Reykjavik. Lernen Sie die isländische Hauptstadt vom Wasser aus kennen und entscheiden Sie sich für ein spannendes Erlebnis. In Húsavik haben Sie die Chance, an einer der zahlreichen Walbeobachtungen teilzunehmen. Ergreifen Sie die Gelegenheit und machen Sie sich auf den Weg zu den Westfjorden auf Island.