Kurzreise Ilulissat ab Island, Westgrönland, 4 bis 8 Tage

Über die Reise

Dieses Programm stellt eine ideale Verlängerung unserer Rundreisen dar. Sie sind je nach Wunsch 4 oder 8 Tage in Ilulisat in Westgrönland unterwegs. Ilulissat (Jakobshavn) wurde im Jahr 1741 gegründet und ist mit über 4500 Einwohnern die drittgrößte Stadt Grönlands. Der Name bedeutet „Eisberg“ – kein Wunder, die Stadt liegt an der Diskobucht und an dem Illulissat-Eisfjord, der seit dem Jahr 2004 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. In Ilulissat können Sie zwischen zahlreichen und abenteuerlichen Ausflügen wählen.


Highlights

  • Ursprüngliche Inuit-Kultur
  • Gigantische Eisberge in der Discobucht
  • Naturschauspiele in Ruhe erleben

Preis

ab € 1390,- pro Person

Termine

Ankunft Abreise Verfügbarkeit
4 Tage täglich 01.07. bis 26.08.2017 samstags, dienstags, mittwochs 06.06. bis 28.06.2017
5 Tage täglich 01.07. bis 25.08.2017 samstags, freitags, dienstags 06.06. bis 30.06.2017
6 Tage täglich 01.07. bis 25.08.2017 samstags, donnerstags 08.06. bis 29.06.2017
7 Tage täglich 01.07. bis 24.08.2017
8 Tage täglich 01.07. bis 24.08.2017 dienstags bis samstags 06.06. bis 30.06.2017

Leistungen

  • Linienflüge Reykjavik nach Ilulissat und zurück mit Air Iceland
  • Freigepäck (max. 20kg) und 1 Handgepäck (max. 6 kg)
  • Transfers in Ilulissat vom/zum Flughafen
  • alle Flugsteuern
  • 3 bis 7 Nächte im gebuchten Hotel im DZ mit DU/WC inkl. Frühstück (je nach Aufenthaltsdauer)
  • Zusätzliche Leistungen bei Buchung im Hotel Arctic: inkl.1 x Willkommens-Abendessen

Seperate Kosten:

  • Mittag- & Abendessen (außer 1 Abendessen bei Htl. Arctic)
  • Fakultative Ausflüge
  • Getränke & Mahlzeiten auf den Flügen

Hinweise zur Flugbuchung: Die Preisbasis ist auf die Verfügbarkeit der Flugbuchungsklasse Q ausgerichtet. Sollte diese Preisklasse bei Buchungswunsch nicht mehr verfügbar sein, so werden wir die nächsthöhere verfügbare Preisklasse anbieten.

Hinweise zu zusätzlichen Ausflügen: Die Vorabbuchung von fakultativen Ausflügen in Ilulissat ist vorbehaltlich der Verfügbarkeit bis 6 Wochen vor Abreise möglich. Bei witterungs- oder Teilnehmerzahl bedingten Stornierungen seitens der durchführenden Agentur erfolgt eine 100%ige Rückerstattung des Ausflugspreises.

Die Anzahlung für diese Reise beträgt pro Person 20% des Reisepreises innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Buchungsbestätigung.
Die Restzahlung wird spätestens 7 Wochen vor Reisebeginn fällig.

Für Ilulissat gelten folgende Stornobedingungen:
bis 90 Tage vor Reiseantritt 25% des Reisepreises
89 – 35 Tage vor Reiseantritt 60% des Reisepreises
34 – Tag der Abreise 95% des Reisepreises

Zusatznacht in Reykjavik: In den Leistungen sind lediglich die Übernachtungen in Grönland enthalten. Durch die Flugzeiten wird aber in den meisten Fällen eine Zusatzübernachtung in Reykjavík notwendig. Den Preis für diese erhalten Sie auf Anfrage.

Reiseverlauf

1

1. Tag: Flug Reykajvík – Illulissat

Flug am Vormittag vom Inlandflughafen in Reykjavik. Bei klarer Sicht ist der Blick auf Grönlands Ostküste mit den Eisbergen sowie über das gewaltige Inlandeis ein spektakuläres Erlebnis. Sie werden vom Flughafen zu Ihrem nahegelegenen Hotel gebracht, das in Meeresnähe liegt mit Blick auf die Eisberge.

2

2. – 3., 4., 5., 6. oder 7. Tag: Ausflüge

Die Tage die Sie zur freien Verfügung haben lassen sich mit spannenden Unternehmungen füllen. Alle Besucher Illulissats sollten mindestens eine, gerne auch zwei Bootsfahrten zum Eisfjord Illulissat mitmachen. Die gigantischen Eisberge können mehrere hundert Meter lang und dick sein. Oft türmen sich hundert Meter Eis über dem Meeresspiegel. Bei der Mündung des Fjords direkt vor Illulissat stranden diese Riesen auf einer unterseeischen Moräne. Wir empfehlen eine etwa drei- bis fünfstündige Rundwanderung am Eisfjord auf einem gemütlichen, markierten Weg. Diese Wanderung können Sie auch geführt und unter Berücksichtigung der archäologisch interessanten Stellen bei Sermermiut unternehmen. Folgende Ausflüge können zusätzlich bereits mit der Reiseanmeldung gebucht werden:

Die große Eisfjordwanderung: Ilulissats schöne Eisberge bilden den perfekten Rahmen um die alte Siedlung Sermermiut, die eineinhalb Kilometer südlich von Ilulissat liegt. Durch vier Jahrtausende siedelten hier verschiedene Inuitkulturen, auch heute noch liegen ihre Spuren gut sichtbar in der Landschaft. Hören Sie die Geschichte der Grönländer von ihren Leben und Traditionen in der Zeit vor der Ankunft der Europäer und hier erfahren Sie mehr über Flora, Fauna, Geologie. Dauer 3 Std. Ab mind. 4 Pers., Preis pro Person: € 50,-

Siedlungsbesuch Ilimanaq: Sie fahren mit dem Boot an der Mündung des Ilulissat Eisfjord mit seinen Eisbergen in Richtung Süden. Nach ca. 1,5 Stunden erreichen Sie die Siedlung Ilimanaq, deren ca. 100 Bewohner von Jagd und Fischfang leben. Sie bleiben ca. 2-3 Stunden vor Ort, zunächst machen Sie einen Stadtführung und haben danach Zeit, um diese typisch grönländische Siedlung mit bunten Häusern und heulenden Schlittenhunden kennenzulernen. Rückfahrt nach Ilulissat. Dauer ca. 5 Std. Ab mind. 6 Pers., Preis pro Person: € 130,-

Bootsfahrt in die Welt der Eisberge: Diese beliebte Tour bringt Sie zur Mündung des Fjordes zu gigantischen Eisbergen welche mehrere hundert Meter breit sein können und bis zu 100 Meter hoch aus dem Meer ragen. Die Eisberge sind bei jedem Wetter atemberaubend. Die Kontraste kommen bei Sonnenschein hervor, die unzähligen Blautöne sind bei Bewölkung besonders fesselnd. Robbenfellbekleidung kann gemietet werden. Dauer 2 ½ Std. Ab mind. 5 Pers., Preis pro Person: € 90,-

Walsafari zwischen den Eisbergen der Diskobucht: In den Gewässern Grönlands gibt es 15 verschiedene Walarten, drei davon bleiben auch im Winter hier: der Beluga, der Narwal und der Grönlandwal. Blauwale und Killerwale sind eher seltene Gäste. Im Sommer sieht man häufig Buckelwale, Finnwale und Zwergwale, die in der ganzen Diskobucht schwimmen. Ab und zu kommen sie dicht an Ilulissat heran, andere Male findet man sie im Eisfjord oder im Ataa Sund. Dauer ca. 3,5 Std. Ab mind. 8 Pers., Preis pro Person: € 160,-

Tagestour zum kalbenden Gletscher Eqip Sermia: Nur wenige Orte in Grönland sind so atemberaubend schön wie der häufig kalbende Eqi Gletscher, der 80 km nördlich von Ilulissat in den Fjord ausläuft. Mit einem bequemen Tourenboot können Sie bis zur Gletscherkante vordringen und hautnah miterleben wie große Eisbrocken donnernd ins Meer stürzen. Unterwegs werden oftmals Wale und Robben gesichtet. Dauer 10 – 12 Std. Ab mind. 8 Pers., Preis pro Person: € 276,-

Panoramaflug über die Eisberge im Helicopter: Innerhalb eines UNESCO-Gebiets mit großen Eisbergen, Seen und Gebirgsbächen zu fliegen ist etwas ganz Besonderes. Der Flug geht nicht nur über Land sondern auch über den Eisfjord und den riesigen gestrandeten Eisbergen an dessen Mündung, wobei uns beim Anblick der kleinen Fischerboote die Größenverhältnisse bewusst werden. Dauer ca. 4 Std. Ab mind. 8 Pers., Preis pro Person: € 405,

3

4., 5., 6., 7. oder 8. Tag: Rückflug nach Island

Ankunft am späten Nachmittag in Reykjavík. Eine ÜN. (diese Übernachtung ist bei den Leistungen nicht enthalten)

Verlängerungen

Walsafari zwischen den Eisbergen (ab Ilulisat, Grönland)

In den Gewässern Grönlands gibt es 15 verschiedene Walarten, drei davon bleiben auch im Winter hier: der Beluga, der Narwal und der Grönlandwal. Blauwale und Killerwale sind eher seltene Gäste. Im Sommer sieht man häufig Buckelwale, Finnwale und Zwergwale, die in der ganzen Diskobucht schwimmen. Ab und zu kommen sie dicht an Ilulissat heran, andere Male findet man sie im Eisfjord oder im Ataa Sund.

Highlights

  • große Walarten in unberührter Natur
  • fantastische Aussicht auf Eisberge
Walsafari zwischen den Eisbergen ab Ilulisat
Dauer
4 Stunden
Preis ab
160 €

Tagestour zum kalbenden Gletscher Eqip Sermia (ab Ilulisat, Grönland)

Nur wenige Orte in Grönland sind so atemberaubend schön wie der Eqi Gletscher, der 80 km nördlich von Ilulissat in den Fjord ausläuft. Mit dem Boot können wir bis zur Gletscherkante vordringen und hautnah miterleben wie große Eisbrocken donnernd ins Meer stürzen. Der Gletscher liegt ca. 80 km nördlich von Ilulissat und kalbt so häufig, dass die meisten Besucher dieses unglaubliche und donnernde Naturereignis erleben werden.

Highlights

  • Eisberge
  • Kalbende Gletscher
  • eventuell Wale und Robben
Tagestour zum kalbenden Gletscher Eqip Sermia
Dauer
6 - 12 Stunden
Preis ab
276 €

Galerie

Die Reise war einfach traumhaft. Wir haben sehr viele Eindrücke und vor allem Fotos mit nach Hause gebracht, die jetzt erst einmal verarbeitet werden müssen.
An dieser Stelle möchten wir uns bei Ihnen für die tolle Betreuung im Vorfeld und für die Organisation bedanken. Es hat alles reibungslos funktioniert. Vielen, vielen Dank.



Petra und Peter (August 2017)

Island Jetzt

22.08.2017

Wettervorhersage

Sonnenaufgang und Sonnenuntergang

Währung