Familienurlaub auf Island: Erleben Sie die Insel aus Feuer und Eis

Islandabenteuer für Familien | Mietwagenrundreise - 11 Tage

Bereiten Sie sich und Ihren Kindern einen unvergesslichen Urlaub im wunderschönen und kinderfreundlichen Island! Auf dieser Rundreise mit zwei längeren Aufenthalten in Ferienhäusern im Norden und Süden können Sie wildlebende Tiere aus nächster Nähe erleben und sich bei zahlreichen Aktivitäten so richtig austoben! Das Baden in heißen Quellen, eine Walbeobachtung oder ein Ausritt auf Islandperden begeistern sowohl Groß und Klein. Bringen Sie Ihren Kindern die Entstehung der Erde in spektakulären Landschaften mit Lavafeldern, Höhlen und Kratern näher und erleben Sie in der Gletscherwelt des Südens auch die eisige Seite Islands. Entspannen Sie sich im Wechsel in familienfreundlichen Gästehäusern, in Bauerngasthöfen mit Tieren und in großzügigen Ferienhäusern für Selbstversorger.

Highlights

  • Abenteuer für Groß und Klein
  • Spektakuläre Tierwelt mit Walen und Islandpferden
  • Aktiv in der Natur
  • Geysire und heiße Quellen
  • Vulkane und Gletscher
  • Wechsel zwischen Ferienhäusern und Gästehäusern
  • Flexible Tagesgestaltung
  • Seltener Unterkunftswechsel

 

Dauer
11 Tage/10 Nächte
Preis ab
3.844,- (Paketpreis)

Ferienhausidylle im Süden und Norden | Mietwagenreise 15 Tage

Diese Ferienhausreise ist für all jene gedacht, die nicht jeden Tag die Koffer packen möchten, sondern lieber von festen Standpunkten aus die Schönheit der isländischen Natur erkunden möchten. Besonders geeignet für Familien mit Kindern.

Highlights

  • Urlaub in komfortablen Ferienhäusern
  • Entspannte Tagesausflüge nach Lust und Laune
  • Islands schönste Naturperlen in erreichbarer Nähe
  • Süden: Geysire, heißen Quellen, Vulkane und Papageitaucher
  • Norden: Wale, Schlammquellen, der Mückensee und ein Lavalabyrinth
Ferienhäuser und Familienreisen auf Island
Dauer
15 Tage/14 Nächte
Preis ab
4.797,- (Paketpreis)

Auszeit in Südisland | Ferienhausreise 8 Tage

Machen Sie Urlaub wie die Isländer und verbringen die schönsten Tage des Jahres in einem komfortablen Ferienhaus im südwestlichen Teil Islands. Von Ihrem Quartier aus unternehmen Sie mit dem Mietwagen Tagesausflüge in die Umgebung und wählen spontan aus einem breiten Angebot an Unternehmungen aus. Unsere gemütlichen Ferienhäuser liegen in idyllischen Landschaften, enthalten ein Bad und eine Kücheneinrichtung zur Selbstversorgung sowie Hot Pots gespeist mit geothermalem Warmwasser. Sie werden erstaunt sein, welche Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten unterschiedlichster Art sich in unmittelbarer Nähe befinden.

Highlights

  • Entspannung in Islands ursprünglicher Natur
  • Individuell gestaltbare Tagesausflüge, u.a. nach Reykjavik
  • Vielseitige Küste, raue Klippen und schwarzer Sandstrand
  • Viel Zeit und Spielraum für Ausflüge ins Hochland oder zu Pferd
Am See Thingvallavatn
Dauer
8 Tage/7 Nächte
Preis ab
2.391,- (Paketpreis)

Wintertraum Ferienhaus | Islands Westen

Machen Sie Urlaub wie die Isländer und verbringen Sie den faszinierenden Winter in einem komfortablen Ferienhaus im westlichen Teil Islands in der Nähe des Fjordes Borgarfjörður. Vom Borgarfjörður aus lassen sich auch im Winter viele Sehenswürdigkeiten besuchen wie die fantastischen Lavawaserfälle, der Nationalpark Þingvellir oder die Halbinsel Snæfellsnes mit langen Sandstränden und schroffen Küsten. Auch Skifahrer und Pferdeliebhaber können auf Ihre Kosten kommen!

Highlights

  • Entspannung in Islands ursprünglicher Natur
  • komfortables Ferienhaus
  • Individuell gestaltbare Tagesausflüge
  • Wasserfälle
  • Lavalandschaften
  • Nordlichter
die Nordlichter über dem Berg Kirkjufell
Dauer
8 Tage/7 Nächte
Preis ab
1.056,-

Island überrascht mit milden Temperaturen

Bereits bei der Ankunft im Familienurlaub auf Island werden Sie von den milden Temperaturen auf Island überrascht sein. Aufgrund des Einflusses des Golfstroms ist es auf der Feuerinsel deutlich milder als gern angenommen wird. Im Sommer können Sie bei den Familienreisen auf Island mit Temperaturen zwischen 10 und 20 Grad Celsius rechnen. Dagegen ist es im Winter eher mild. Nur selten werden auf Island in den Wintermonaten Temperaturen von deutlich weniger als 0 Grad Celsius erreicht. Es wird Sie überraschen, dass die Durchschnittstemperatur im kältesten Monat Januar nur minus 1 Grad Celsius in Reykjavík beträgt.

ERKUNDEN SIE REYKJAVIK

Eines der bekanntesten Ziele im Familienurlaub auf Island ist natürlich die Hauptstadt Reykjavík, die seit Jahren als kulturelles Zentrum angesehen wird. Reykjavik präsentiert sich als nördlichste Hauptstadt weltweit. Mit Hallgrímskirkja und der Konzerthalle Harpa finden Sie hier interessante Sehenswürdigkeiten. Allein in Reykjavík gibt es zehn warme, ganzjährig geöffnete Freibäder die Ihre Familienreise spannend machen. Zugleich erwartet Sie in Reykjavík aber auch ein ganz besonderes Stück Natur, das vielseitiger kaum sein könnte. Laden Sie im Familienurlaub auf Island Ihren Nachwuchs zu einer Boot- oder Schneemobiltour ein und entscheiden Sie sich fürs Eisfischen.